Bild des Orchesters 1984

An das Orchester des MV im Jahre 1984/1985/1986

Liebe Musikerinnen und Musiker,

2015 feiern wir am Sonntag, den 28. Juni, das 30-jährige Jubiläum von Jazz im Grünen.

Die Gründung des Festivals lag 1985 in den Händen vieler damaliger Orchestermitglieder.
Ein Open-Air-Festival sollte es sein, mit einem ganztägigen Musikprogramm. Keine
simple Alternative zum Musikfest, sondern etwas Neues, völlig anderes. Der Musikverein 1974 hatte das ideale Areal dafür, einen wunderbaren Rasen rund ums Musikheim, idyllisch umrahmt von Birken und Pappeln. Ein Fest sollte es werden, das Menschen zusammenbringt, die Jazz lieben oder kennenlernen wollen. Die Golden Hat Dixie Ramblers sollten ihren ersten großen öffentlichen Auftritt haben. Man wollte soviel wie möglich anbieten: vom Quartett bis zum Big-Band-Sound, vom Swing zum Bebop und zurück zu den “roots” des Ganzen, dem Blues. Ein Tag voll Jazz im Grünen sollte es sein.
Das 1. Jazz im Grünen, am 15.6.1986, wurde schließlich vom Blasorchester des Musikvereins eröffnet.

Den Jubiläumstag wollen wir nun zum Anlass nehmen Euch herzlich einzuladen.
Wir werden für Euch Tische reservieren und hoffen, dass sich Viele von damals auf unserer grünen Wiese wiedertreffen.
Unsere Kontaktdaten  zu  Euch  sind  denkbar  spärlich. Bitte leitet die Einladung weiter; so haben wir die Chance möglicherweise auch diejenigen zu
erreichen, deren Adresse oder Namen nicht zu rekonstruieren waren.

Viele Grüße und hoffentlich bis bald!
Katja Weickert & Carina Baumann-Laufer